Sie sind hier: Aktuell
Deutsch
Français
English
Freitag, 21. September 2018

Hier gehts es zur
Übersicht der AGs und Neigungsdifferenzierung
in diesem Schuljahr

Der Egelpfuhl - aus Kindersicht

mehr zu diesen Bildern ...

Kinder und das Netz





... ein Ratgeber für Kinder, aber nicht nur - auch für Eltern!

Netzregeln - ganz kurz

.

 

c't-Dossier Kinder sicher im Netz

mehr

Persönlichkeitsrechte
& Urheberrechte im Internet

www.polizei-beratung.de

www.klicksafe.de

www.bsi-fuer-buerger.de

www.irights.de

nächste Elternkonferenz:
am Montag, 19. November 2018 um 19:00 Uhr in der Cafeteria

Leichtathletiksportfest 2018

Ein erfolgreiches Schulsportjahr ging mit unseren Leichtathletik-Sportfesten zu Ende!

Am Mittwoch, dem 20. Juni ging es für die Klassen 1- 3 um die Medaillen im Sprint, Wurf, Weitsprung und dem 400 Meter Lauf.

Nachdem Luka und Jeremy aus der 6a als Sporttinatoren bei Musik unsere jungen Sportler in Bewegung brachten, kämpften alle um beste Ergebnisse. Die Stimmung war toll und es wurden viele persönliche Bestleistungen erzielt!

Hier einige Spitzenleistungen:

  • Arvid Jähnke Kl.3 – 33 Meter Schlagballweitwurf

  • Leonie Rose Kl. 3 – 8,8 sec 50 Meter –Sprint

  • Pepe Kelm 2. Kl. – 8,4 sec 50 Meter Sprint

  • Louis Acksel Kl. 3 – 3,55 Meter Weitsprung

  • Leonie Pfeifer Kl. 1 – 2,65 Meter Weitsprung

  • Pepe Kelm Kl. 2 – 1:17 Minuten – 400 Meter- Lauf

Am Donnerstag , dem 21. Juni gingen die Klassen 4 – 6 an den Start. Nach den Klassenstaffeln, kämpften sie beim Sprint, Weitsprung, Ballwurf, Kugelstoßen und den 800 Meter-Läufen um Bestleistungen!

Höhepunkte waren die Endläufe im Sprint, bei denen die jeweils 6 schnellsten Jungen und Mädchen aus den Vorläufen der einzelnen Klassenstufen um die Schulmeistertitel kämpften. Angefeuert von allen, entschieden hier mitunter Hundertstel über die Platzierungen!

Auch bei den Mittelstreckenläufen tobte das Stadion und wir erlebten viele tolle Szenen, die bei manchen Zuschauern Gänsehautgefühl aufkommen ließen. Denn nicht nur die Sieger wurden gefeiert auch die letzten Läufer wurden Stimmungsvoll ins Ziel „getragen“!

Aber auch in allen anderen Disziplinen gab es viele Spitzenleistungen und wir konnten bei der Siegerehrung 3 neue Schulrekorde verkünden;

  • Anna Fürstenau 6. Klasse – 4,80 Meter im Weitsprung

  • Helen Köhler 4. Klasse -3,50 Meter im Weitsprung

  • Tommy Jekel 4. Klasse – 2:58 Minuten im 800 Meter - Lauf

Es waren zwei tolle Sporttage!

Glückwunsch allen Medaillengewinnern, aber auch große Anerkennung allen für euer sportliches Auftreten und euren Einsatz!

Wir sagen Danke den Schülern der 6. Klassen, die sowohl als Kampfrichter als auch als Betreuer der Klassen 1-3 einen tollen Job gemacht haben sowie der Klasse 10b vom Gymnasium und allen, die unsere Sportfeste zu einem echten Höhepunkt zum Abschluss des Schuljahres werden ließen!



.

24. Kinder und Jugendsportspiele der Uckermark

Leichtathletik

Am Freitag, dem 8. Juni gingen die Leichtathleten der Klassen 4 – 6 an den Start.

Neben vielen Sportlern aus anderen Schulen der Uckermark starteten hier auch die aktiven Leichtathleten des SV Fortuna Schmölln, Blau Weiß Schwedt und Fortuna Prenzlau, so dass die Konkurrenz groß war!

Unsere Leichtathleten ließen sich nicht beeindrucken und erzielten super Ergebnisse!

Mit Anna Fürstenau, die beim SV Allemania Templin Leichtathletik trainiert, hatten wir eine top Athletin in unseren Reihen! Anna ging in 7 Disziplinen an den Start und ließ ihren Konkurrenten keine Chancen – sie gewann alle Disziplinen und erzielte dabei drei persönliche Bestleistungen!

(s. Ergebnisübersicht) Wir sind stolz auf dich Anna und sagen herzlichen Glückwunsch!

Aber auch unsere anderen Starter, die sonst Handball, Fußball oder halt nur im Schulsport aktiv sind, zeigten tolle Leistungen und erkämpften mehrere Medaillen! Auch euch unsere Anerkennung!

Letztlich gaben alle ihr Bestes und wenn es auch nicht für jeden zu einem Podest Platz reichte, waren alle stolz dabei gewesen zu sein!

Unsere Medaillengewinner:

Anna Fürstenau – AK 12

1. Platz – Hochsprung 1,50 Meter ( persönliche Bestleistung/ Schulrekord)

1. Platz – Weitsprung – 4,75 Meter ( persönliche Bestleistung/ Schulrekord)

1. Platz – Schlagballweitwurf – 41,40 Meter ( persönliche Bestleistung)

1. Platz – 75 Meter Sprint – 10,91 sec.

1. Platz – 400 Meter-Lauf 1:15,2 Minuten

1. Platz – Kugelstoßen 8,94 Meter

1. Platz – Staffel AK 12/13

 

Leonie Perling – AK 12

1. Platz – Staffel AK 12/13

3. Platz – Weitsprung


Helene Köhler – AK 11

3. Platz – Weitsprung 3,64 Meter


Connor Spletter – AK 12

1. Platz – 400 Meter 1:13,1 Minuten

2. Platz – Staffel K 12/13

3. Platz – 75. Meter Sprint – 11,29 sec


Colin Liebold – AK 12

2. Platz – Staffel AK 12/13

2. Platz – 75 Meter Sprint 11,02 sec.


Dominik Winkler – AK 12

2. Platz – Schlagballweitwurf 41,40 Meter


Fabian Pächnatz- AK 10

2. Platz – Schlagballweitwurf 35,70 Meter


Malte Henrici / Amon Vetter – AK 12

2. Platz – Staffel AK 12/13


Anna Lena Seitz – AK 13

1. Platz Staffel – AK 12/13

 

Allen Teilnehmern unsere Anerkennung und Dank für euren tollen Einsatz !!!

 

Miniprogramm

Kleine Sportler beim Miniprogramm ganz groß!

Am Mittwoch, dem 6. Juni ging es für unsere kleinen Sportler der Klassen 1 – 3 beim Miniprogramm in Prenzlau um die Medaillen.

Schon beim 1. Wettbewerb, der Eröffnungsstaffel (je 2 Jungen und Mädchen der Klassenstufe 1 – 3) trumpften unsere Jüngsten auf und erliefen sich den Sieg!

Nach diesem Erfolg waren alle motiviert und wollten nun in der Leichtathletik, beim Fußball und beim Spiel Ball über die Schnur ihr Bestes geben und weitere Medaillen für unsere Schule erkämpfen.

Das gelang ihnen mit Bravour, was die nachfolgende Ergebnisübersicht beweist;

  • Fußball – 2. Platz

  • Ball über die Schnur – 2. Platz

  • Leichtathletik :

Dreikampf

1. Platz – Luise Gottschalk – Klasse 1

3. Platz – Leonie Rose – Klasse 3

400 Meter – Lauf

1. Platz – Leo Tempel – 1. Klasse

1. Platz – Fieda Lehmann – 3. Klasse

3. Platz – Emily Henze – 2. Klasse

Allen Teilnehmern Glückwunsche zu ihren Ergebnissen!

.